Positive Leadership: Führungstraining Be Your Best III - Führen mit Sinn und Kraft

Be Your Best III – Führen mit Sinn und Kraft

Führen heißt vor allem, Leben in den Menschen wecken, Leben aus ihnen hervorlocken.
Anselm Grün

Sinn erleben, Sinn vermitteln, kraftvoll führen – das sind unsere Themen in diesem dritten Modul. Um Ihnen nachhaltige Strategien für Positives Führen zu vermitteln, haben wir wissenschaftliche Erkenntnisse des Positive Leadership und der Appreciative Inquiry für Sie praxistauglich aufbereitet. Sie lernen das Prinzip der positiven Abweichung kennen und erfahren, was der Mount Everest mit Ihren Zielen zu tun haben kann.

Sie lernen eine innovative Form eines Mitarbeitergesprächs kennen, das die Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeiter/innen auf lange Sicht positiv prägen kann. Es geht dabei um regelmäßige, geplante 1:1 Gespräche, in denen Sie Grundlegendes über Motivation, Bedürfnisse, Werte und Ziele Ihrer MitarbeiterInnen erfahren. Das schützt vor unliebsamen Überraschungen und bereitet die Basis für vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Sie betrachten Ihre eigene berufliche Rolle im neuen Licht der Positive Work Identity und finden Wege, um Ihre MitarbeiterInnen dabei nachhaltig zu unterstützen und so Arbeitszufriedenheit, Mitarbeiterbindung und Beziehungsqualität zu fördern. Sie entwickeln Ihren Weg für Authentisches und Sinnorientiertes Führen.

Lernen Sie, wie Sie als Führungskraft als Modell für Ihre MitarbeiterInnen wirken können. Sie profitieren davon selbst als Mensch und Führungskraft und ebenso in der Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeiter/innen.

Ein persönliches Telefoncoaching mit Thorsten Sauter unterstützt Sie dabei, die Erkenntnisse nachhaltig in Ihrem beruflichen Alltag zu verankern.

Ziele

  • Sie führen im Sinne des Positive Leadership
  • Sie schließen mit Ihrem Mitarbeiter einen „psychologischen Vertrag“ für gelingende Zusammenarbeit
  • Sie gleichen persönliche und unternehmerische Werte ab
  • Sie setzen Ziele mit Zugkraft und Sinn
  • Sie verstehen, was Engagement und Einsatz Ihrer Mitarbeiter beeinflusst
  • Sie stärken ihre persönliche Führungs- oder Unternehmerrolle
Inhalte
  • Erfolgsfaktoren des Positive Leadership nach Kim Cameron
  • Sinn-Horizont und Everest Ziele
  • Das Prinzip der positiven Abweichung und sein Nutzen im täglichen Berufsalltag
  • Entwickeln einer starken beruflichen Identität: Positive Work Identity Infusion nach Jane Dutton
  • Potential erkunden und entfalten: Appreciative Inquiry nach David Cooperrider

 

Termin: 01.-03.12.2020

mit Thorsten Sauter im Zugspitzdorf Grainau

Investition:  € 1.950 +MwSt = € 2.320,50

Darin enthalten ist ein persönliches Telefoncoaching mit Thorsten Sauter ca. 6 Wochen nach dem Training